Babyartikel

Laufrad für Ihr Baby: Das sollten Sie beachten

Von  | 

Ein Laufrad bereitet Kind und Eltern viel Freude und hilft dem Nachwuchs, einen Gleichgewichtssinn und motorische Fähigkeiten zu entwickeln. Geht der Sprössling mit seinem Gefährt sicher um, fällt es ihm viel leichter, das Fahrradfahren zu erlernen. Doch welches Laufrad ist das Richtige für Ihr Kind und was ist zu beachten?

Dies ist beim Kauf eines Laufrades zu berücksichtigen

Um die Möglichkeiten eines Laufrades komplett zu nutzen, ist es wichtig, dass Sie beim Erwerb des Gefährts einige Dinge berücksichtigen. Im Idealfall nehmen Sie Ihr Kind mit. So sehen sie, welches Rad am besten zu ihm passt und der zukünftige Fahrer lernt sein neues Fahrzeug kennen. Bei der Auswahl beachten Sie, dass

  • Sattel und Lenkradhöhe verstellbar sind,
  • das Rad über einen niedrigen Einstieg verfügt,
  • Sie Holzräder im Trockenen aufbewahren,
  • das Rad Luftbereifung oder etwas ähnlich Federndes hat,
  • es möglichst leicht
  • und der Sattel gut gepolstert ist.

Hier finden Sie verschiedene Laufräder im Test auf die entscheidenden Kriterien. Sie sehen beispielsweise, ab welchem Alter sich das Rad eignet, wie groß oder schwer es ist und aus welchem Material die Reifen bestehen. Ziehen Sie diese Seite zurate, wenn Sie sich nach einem geeigneten Laufrad erkundigen.

Weshalb sind die genannten Kriterien wichtig?

Die Luftbereifung des Rades federt Stöße besser ab und schont die Wirbelsäule Ihres Kindes. Ein Rad mit geringem Gewicht, wie es Kunststoff und Holzräder aufweisen, kontrolliert Ihr Sprössling leichter als ein deutlich schwereres und günstigeres Metallrad. Holzräder bewahren Sie in trockenen Räumen auf. Daher überlegen Sie vor dem Erwerb, ob Ihnen ein passender Ort zur Unterbringung zur Verfügung steht, ehe Sie das Rad kaufen. Sitzt das Kind gut auf dem Sattel, fühlt es sich sicher. Die Wahrscheinlichkeit, dass es fällt, sinkt.

Weitere hilfreiche Hinweise

Licht ist weniger wichtig, da das Kind im Dunkeln eher nicht unterwegs sein wird. Gleiches gilt für eine Bremse, diese empfiehlt sich in hügeligen Gegenden, anderenfalls ist sie nicht notwendig. Auf ebenen Strecken vermag das Kind, mit den Füßen zu stoppen.

Ein vorhandenes Gütesiegel gewährleistet eine gute Qualität. Das bedeutet, dass es nicht schon nach kurzer Zeit Defekte aufweist. Schlecht verarbeitete Laufräder führen zu Unfällen. Daher ist es für die Sicherheit des Nachwuchses wichtig, darauf zu achten, dass die Qualität gut ist. Geben Sie lieber zu viel als zu wenig Geld für ein Laufrad aus, schließlich geht es um Ihr Kind.

So sorgen Sie für die Sicherheit Ihres Nachwuchses

Haben Sie das ideale Laufrad gefunden, steht dem Spaß nichts im Weg. Dennoch empfiehlt es sich, zugunsten der Sicherheit Ihres Kindes einige weitere Aspekte zu beachten.

In der ersten Zeit des Fahrens fällt das Kind häufiger um, da es das notwendige Gleichgewicht gerade erst entwickelt. Achten Sie daher darauf, dass es immer einen Fahrradhelm trägt, wenn es auf das Laufrad steigt.

Stellen Sie den Sattel und das Lenkrad so ein, dass beide Füße sicher auf dem Boden stehen. Am Anfang ist es besser, wenn Sie in der Nähe bleiben, da das Kind in dieser Zeit lernt, mit dem Laufrad umzugehen. Wirkt es beim Fahren sicher, brauchen Sie nicht immer nebenher zu laufen.

Wo fährt mein Kind sicher mit dem Laufrad?

Als unsicher gelten Fußwege entlang der Straße, besonders wenn diese nicht breit sind, die Fahrbahn dagegen stark befahren ist. Bei Zebrastreifen helfen Sie besser mit, da es zunächst schwer ist, sich zugleich auf das Fahren und die Straße zu konzentrieren. Ebenso ist stark abschüssiges Gelände weniger geeignet, es verlangt einige Erfahrung und eine Bremse. Spielplätze und Fußgängerzonen eignen sich gut für erste Fahrversuche.

Um der Sicherheit Ihres Kindes willen informieren Sie sich, ehe Sie ein Laufrad kaufen. Achten Sie nicht ausschließlich auf Ihre Vorlieben. In erster Linie ist es für den Spaß und die Förderung des Kindes da.

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.