Ernährung

Gesund Abnehmen nach der Geburt mit Goji Beeren

Von  | 

Mit Inbrunst tragen wir unseren kugelrunden Bauch bei einer Schwangerschaft umher und sorgen uns dabei ausschließlich um das Wohl unseres Kindes. Dass dabei die Waage immer höhere Werte anzeigt, nehmen wir maximal nebenbei zur Kenntnis. Die entstandenen Wassereinlagerungen machen einen großen Teil der Gewichtszunahme aus und bieten einen hervorragenden Schutz für das ungeborene Kind. Normalerweise sollte das Ende einer Schwangerschaft für eine rasante Gewichtsabnahme sorgen. Immerhin fangen Mütter mit dem Stillen an und bewegen sich wieder deutlich mehr. Allerdings macht Professor Peter Sawicki, Leiter des Institutes für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen, klar, dass fast die Hälfte aller werdenden Mütter mit Gewichtsproblemen nach der Geburt zu kämpfen haben. Diese würden die Kilos nicht so schnell verlieren. Nach einer Schwangerschaft eignet sich die Goji Beere als Hilfsmittel gegen zu viele Kilos. In der Kombination mit vermehrter Bewegung an der frischen Luft sagen Mütter den Pfunden den Kampf an.

Das kann die Goji Beere

Die Goji Beere wurde erstmals in China entdeckt und hat dort einen unwiderstehlichen Ruf als Allheilmittel und Wunderfrucht. Seit Jahrtausenden ist sie hier bekannt und besitzt nachweislich eine Vielzahl an Nährstoffen und Vitaminen. Dadurch kann die Goji Beere eine Diät gut unterstützen. Die folgende Grafik vom Lieferdienst Mjam zeigt das noch mal deutlich.

Die hier genannte Wolfsbeere sorgt für einen verbesserten Aufbau der Darmflora. Nicht umsonst, wird sie auch gerne nach Operationen oder Bakterien-Behandlungen eingesetzt, um die Darmsanierung einzuleiten.

Darüber hinaus punktet die Beere mit einer Erhöhung des Stoffwechsels im menschlichen Körper. Dadurch geht das Produkt positiv auf eine Diät ein, da der erhöhte Stoffwechsel auch für einen höheren Energieverbrauch sorgt.

Allerdings sollte von Anfang an klar sein, dass die Beere alleine nicht für das Purzeln der Kilos sorgen kann. Frauen müssen zusätzlich ausreichend Sport treiben und die Beere mit viel Bewegung an der frischen Luft kombinieren. Bewiesen ist, dass die Beere zudem sehr vitamin- und nährstoffreich ist. Vor allem Vitamin D wird in der Beere gebildet und nach der Einnahme direkt vom Körper aufgenommen. So sorgt das Produkt auch noch für gesündere und vielseitige Nahrungsaufnahmen durch den Körper.

Wir ziehen ein Fazit

Die Kombination aus sportlichen Aktivitäten, langen Spaziergängen, ausreichender Bewegung und der Einnahme von Goji Beeren besitzt die idealen Voraussetzungen für eine gesunde und schnelle Reduzierung des Körpergewichts. Die Beere ist sicher kein Wundermittel, zeigt sich aber nährstoff- und vitaminreich. Gesund ist sie also in jedem Fall.

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.