Doppelter Kinderwagen

Zwillingswagen

Möchten Sie Ihre Zwillinge in einem Kinderwagen transportieren, werden Sie um den Kauf eines Zwillingswagens nicht herumkommen. Leider liegt es in der Natur der Sache, dass ein Zwillingswagen viel Platz braucht und nicht so angenehm zu manövrieren ist wie ein Kinderwagen für ein Baby. Sind Sie in der Stadt unterwegs, haben Sie keine Scheu, andere Menschen um Hilfe zu bitten, wenn es um die Überwindung von Treppen oder den Einstieg in den Bus geht!

Zwillingswagen: Komfort für Zwei

Zwillingswagen bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Lieblinge neben- oder hintereinander zu transportieren. Probieren Sie einfach aus, mit welcher Variante Sie besser zurechtkommen. Legen Sie großes Augenmerk auf die Ausstattung des Zwillingskinderwagens:

  • schadstoffgeprüfte Polsterungen und Materialien
  • leichtes Umbauen der Sitze (neben- und hintereinander)
  • leichte Verstellbarkeit der Sitz- und Liegeflächen
  • schwenkbarer, höhenverstellbarer Schiebebügel
  • einwandfreie Hand- und Feststellbremsen
  • leichtläufige, luftgefüllte, große Räder
  • Räder schwenkbar und bei Bedarf feststellbar
  • Gurte und Sicherheitsbügel
  • großer Einkaufskorb
  • Zubehörtasche zum Montieren

Da ein Zwillingswagen in der Handhabung ohnehin schon aufwendiger ist, ist es umso wichtiger, dass er leichtläufig und „kurvenfreundlich“ ist. Lassen Sie sich vor dem Kauf eines Zwillingswagens unbedingt eingehend beraten.

Zwillingswagen: alle Hände voll zu tun

Da Sie mit Ihren beiden Lieblingen und dem Schieben des Zwillingswagens vollauf beschäftigt sind, möchten Sie sich nur ungern zusätzlich einen Einkauf aufbürgen. Deshalb ist ein ausreichend großer Einkaufskorb unterhalb der Sitz- und Liegeflächen unbedingt erforderlich. Achten Sie darauf, dass Sie beim Fahren mit den Beinen nicht gegen den Einkaufskorb stoßen; suchen Sie im Zweifelsfall ein Modell mit mehr Fußfreiheit.

Autor: Redaktion / Sabine

Fotocredit: OndroM/shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge