Spielen

Passende Spielwaren für ein einjähriges Kind

Bei der Suche nach passenden Spielwaren für ein einjähriges Kind spielt die Qualität eine große Rolle. Spielzeug für das Alter gibt es viel, aber nicht alles erweist sich als sinnvoll für das Kleinkind. Nützliche Spielwaren für das Alter von einem Jahr geben beispielsweise Hilfestellung beim Laufenlernen. Denn mit etwa einem Jahr versucht das Kleinkind seine ersten Schritte. Effektive Unterstützung bei diesem Unternehmen bietet etwa ein Lauflernwagen, in den das Kind zudem andere Spielsachen packt. Die Lauflernhilfe fördert die Körperspannung und den Gleichgewichtssinn. Die Muskulatur stellt sich auf die neue Phase ein und das Kind empfindet Spaß dabei.

Werbung

 

Dynamische Spielsachen bereiten Einjährigen Freude

Statisches erfreut Kinder in geringem Maß. Spielsachen, die sich in Bewegung befinden und Geräusche erzeugen, sorgen für weitaus mehr Spaß unter Einjährigen. Spielzeuge, die das Kind oder ein Erwachsener nachzieht, erweisen sich als die idealen Begleiter für dieses Alter. Ein Musikkreisel bewegt sich, erzeugt dabei lustige Bilder und Musik. Mit solchem Spielzeug beschäftigt sich das Kleinkind gerne länger. Eine Eisenbahn, die sich über Magnete mit Waggons verlängern lässt, fasziniert Einjährige ebenfalls. Sie fahren den Zug in der ganzen Wohnung herum.

 

Passende Spielwaren für ein einjähriges Kind

Klassische Bausteine und Bilderbücher

Mit Holzbausteinen spielen Kleinkinder in aller Welt seit Jahrhunderten. Auch nach pädagogischen Gesichtspunkten erweist sich das älteste Spielzeug als sinnvoll. Das Spielen mit den Bauklötzen fördert die Fantasie und die Motorik. Brücken, Burgen, Häuser, Türme oder Tore entstehen unter den geschickten Händen des Kleinkindes. Zum Trainieren der Geschicklichkeit eignen sich außerdem Stecktürme und -würfel. Die Fantasie regen außerdem Bilderbücher an. Sie gewähren dem Kind Eintritt in die Welt über seinen eigenen Tagesablauf hinaus. Bilderbücher mit einer kleinen Handpuppe erlauben es dem Kind zudem, die Geschichte nachzustellen oder weiter zu träumen.

Werbung

 

Spielsachen für Kleinkinder finden sich mittlerweile auch im Internet. Dem Alter des Kindes entsprechend, suchen Eltern hier Spielwaren und Bücher. Kleinkinder erkunden die Welt mit größter Neugierde. Sie begreifen ihre Umwelt mit allen ihren Sinnen. Da sie zu diesem Zweck neben Augen, Ohren und Händen auch den Mund gebrauchen, benötigen verantwortungsvolle Eltern schadstofffreies Spielzeug. So erleiden Kinder auf ihrer Entdeckungsreise keinen Schaden.

Autor: Redaktion / Ernst

Fotocredit:  Oksana Kuzmina/Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge