Ferien mit Kind

Ferien mit Kind

Ferien mit Kind – eine tolle Sache, oder doch eher Stress pur? Sie kennen das bestimmt: Alle möchten endlich ihre Freizeit genießen, sowohl die Eltern als auch die Kinder. Es ist also sehr naheliegend, eine Reise zu planen und diese dann entspannt anzutreten. Bis es tatsächlich so weit ist, muss aber noch vieles organisiert werden. Außerdem sind sich in der Regel nicht alle Familienmitglieder einig, wohin es gehen soll. Wie Sie mit den kleineren und größeren Problemen richtig umgehen, wo Sie die tollsten Ferien-Unterkünfte finden und wie man die gemeinsame Zeit am besten gestaltet, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Ferien mit Kind erfordern gute Planung

Zu aller erst muss herausgefunden werden, welcher Ort das optimale Reiseziel ist. Damit alle Beteiligten mit der Entscheidung einverstanden sind, sollten Sie eine Liste durchgeben, auf der jeder anmerkt, was er gerne unternehmen möchte oder was man sich anschauen will. Damit diese Strategie funktioniert, müssen Sie Limits setzen: Zum Beispiel darf jeder nur zwei Dinge formulieren – wenn sich keiner einschränken würde, wird die Liste wahrscheinlich endlos lange. Im Anschluss kann man Parallelen suchen, Pros und Contras abwägen und sich dann gemeinsam für eine Option entscheiden.

Hat man einen Entschluss gefasst, muss man sicherstellen, dass alles mitgenommen wird, was der Nachwuchs braucht. Hier finden Sie einige Anregungen:

  • Ferien mit Kind verlaufen nur selten erfolgreich, wenn man das Lieblingskuscheltier der Kleinen zu Hause lässt.
  • Genügend Getränke für die Fahrt oder die Anreise dürfen nicht fehlen.
  • Gesunde Snacks oder auch ein Schoko-Riegel verhindern, dass während der Fahrt angehalten werden muss, weil sich Hunger ankündigt.
  • Hygieneartikel aller Art sollten ebenfalls mitgenommen werden. Das gilt vor allem für Babys.
  • Vergessen Sie keine wichtigen Medikamente, die das Kind vielleicht einnehmen muss.

Abwechslungsreiche Ferien mit Kind

Kinder brauchen fast immer Action und wollen unterhalten werden. Ruhiges Entspannen oder ein Spaziergang in der Natur beeindrucken sie nur selten. Damit die Kleinen auf Trab gehalten werden, gibt es einige gute Möglichkeiten. Zum Beispiel könnten Sie schon vorab Reitstunden vereinbaren, Schwimmkurse festlegen oder die Teilnahme am Kinderschminken sichern. Spannende Exkursionen, Entdeckungsreisen oder einfach nur lustiger Sport machen die Ferien mit Kind zum vollen Erfolg. Je nachdem, in welchem Hotel Sie sind, werden vielleicht auch spezielle Kindernachmittage oder Ähnliches angeboten.

Fotocredit: NadyaEugene/Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge