Frau beim Kauf eines Kinderwagens

Kriterien für den Kinderwagenkauf

Bei einem Kinderwagenkauf gilt es einige Kriterien zu beachten, damit Sie und Ihr Nachwuchs lange Freude an der Neuanschaffung haben.

Werbung
  • Kriterium Sicherheit: Kaufen Sie nur einen Kinderwagen mit TÜV/GS-Zeichen. Achten Sie auf einen breiten Radabstand und gute Bremsen.
  • Kriterium Qualität: Markenware steht für ordentliche Verarbeitung und höchste Qualität: Nehmen Sie die Produkte namhafter Hersteller von Kinderwagen in Augenschein.
  • Kriterium Einsatzgebiet: Wo wollen Sie den Kinderwagen hauptsächlich verwenden? Stadt oder Land, das ist hier die entscheidende Frage.
  • Kriterium Langlebigkeit: Möchten Sie den Kinderwagen nur während einiger Monate verwenden und dann auf einen Buggy umsteigen? Oder möchten Sie den Kinderwagen länger nützen? Dann sollten Sie sich nach einem Kombiwagen umschauen.
  • Kriterium Platzbedarf: Passt der Kinderwagen ins Auto? Wie sieht es mit einem Abstellplatz im Treppenhaus bzw. im Haus aus?

 

Kinderwagenkauf

  • Kriterium Pflege: Sind die Materialien, die für den Kinderwagen verwendet wurden, schmutz- und wasserabweisend? Können die Bezüge zum Waschen abgenommen werden?
  • Kriterium Ausbaufähigkeit: Kann der Kinderwagen mittels eines Kiddy-Boards zum Geschwisterwagen erweitert werden?
  • Kriterium Wiederverkaufswert: Wenn Sie sich für einen Kinderwagen eines bekannten Markenerzeugers entscheiden, können Sie, sobald Ihr Kind dem fahrbaren Untersatz entwachsen ist, einen höheren Wiederverkaufswert erzielen.
  • Kriterium Zubehör und Ersatzteile: Fragen Sie nach, welches Zubehör für den Kinderwagen Ihrer Wahl erhältlich ist. Wie sieht es mit Ersatzteilen und einem Reparaturservice aus?

Autor: Redaktion / Sabine

Fotocredit: Dmitry Kalinovsky, Borisovstudio /shutterstock.com

Werbung

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge