Lichtideen für Baby- und Kinderzimmer

Licht

Lichtideen für Baby- und Kinderzimmer

Das Einrichten des Kinderzimmers ist für Eltern eine ganz besondere Zeit. Sobald sich die Geburt des Babys ankündigt, machen sich die werdenden Mütter und Väter Gedanken über die Gestaltung des Zimmers. Immerhin soll sich das Neugeborene wohlfühlen und das Gefühl von Geborgenheit vermittelt bekommen. In den ersten Monaten bis hin zum 2. Lebensjahr schlafen viele Kinder noch im Schlafzimmer der Eltern. Doch spätestens dann wird es Zeit, sich in dem eigenen Zimmer auszubreiten. Kinder brauchen viel Platz, um sich zu entfalten und um sich gut zu entwickeln. Ein wichtiger Aspekt in der Raumgestaltung ist die Beleuchtung. Mit Licht lässt sich ein tolles Ambiente zaubern, in dem sich die Kinder sofort wohlfühlen.

 

Kreative Lichtideen sorgen für Wärme

Eine gezielt eingesetzte Beleuchtung hilft beispielsweise beim Einschlafen oder beim Spielen. Oftmals sind sich viele Eltern unsicher, welche Beleuchtung die Richtige ist. Es gibt eine ganz Reihe von unterschiedlichen Lichtideen, die helfen, einen Raum gemütlicher zu gestalten. Eine indirekte Beleuchtung sorgt für Wärme im Zimmer. Kleine Lampen sind zum Beispiel die idealen Einschlafhilfen. Mit lustigen Motiven oder einer Drehfunktion sorgen sie schnell für müde Augen und einen ruhigen Schlaf. Ganz wichtig: Solche Nachtlampen sollten nur in einem seichten Licht erstrahlen. Grelle Lampen wirken störend und helfen dem Kind nicht beim Einschlafen. Auch Lampen, in denen eine Spieluhr integriert ist, sind eine tolle Lösung, die Kleinen in den Schlaf zu wiegen.

 

Gemütliche Abendlichter zum Einschlafen

Solche Abendlichter lassen sich an der Decke oder an der Wand neben dem Bett anbringen. Im Internet gibt es viele Shops für Beleuchtung, in denen sich Eltern aus einer Vielzahl an Lichtideen die passende Lösung aussuchen können. Wie wäre es zum Beispiel mit lustigen Disney Kinderzimmerleuchten? Arielle, Aladdin und Co. sind bei allen Kindern beliebt. Moderne Figuren, wie Batman oder Spiderman, dürfen natürlich auch nicht fehlen. Als Eltern steht man in diesen Shops vor der Qual der Wahl. Meist äußern Kleinkinder einen Wunsch, wenn es um die Beleuchtung geht.

 

Eine große Motivauswahl fürs Kinderzimmer

Dank der großen Auswahl an Motiven passt sich die Beleuchtung auch der Thematik des Zimmers an. Piraten und Prinzessinnen können sich von einer schicken Wandbeleuchtung verzaubern lassen. Dank passendem Zubehör können die Lampen nach Montage in all ihrer Pracht erstrahlen. Witzige und vor allem effektive Lichtideen für das Kinderzimmer bieten die Möglichkeit, eine warme Raumatmosphäre zu schaffen. Die Kinder, die in diesen Räumlichkeiten schlafen und spielen, werden es den Eltern danken.

Autor: Redaktion / Thomas

Fotocredit: Evgeny Atamanenko/Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge