Teppiche für ein Kinderzimmer

Bunter Teppich

Teppiche für ein Kinderzimmer

Teppiche beeinflussen die Atmosphäre eines Raumes. Ihre Form und ihre Farbe bestimmen über das Ambiente im Zimmer. Daher nehmen sie im Kinderzimmer einen hohen Stellenwert ein. Suchen Sie ein Modell aus, das Ihnen und Ihren Kleinen gefällt. Somit schaffen Sie ein besonderes Wohlfühl-Klima. Beachten Sie bei der Farbwahl die restliche Einrichtung des Kinderzimmers sowie die Wandfarbe.

 

Zudem spielt der individuelle Stil der Sprösslinge eine entscheidende Rolle. Kleinere Kinder bevorzugen Teppiche mit bunten Mustern, Märchen-Motiven oder süßen Cartoons. Dagegen fühlen sich Jugendliche mit einfarbigen Modellen oder Bodenbelägen mit modernen Designs wohl. Alterslose Kreationen sorgen dafür, dass Ihre Kleinen sich lange Zeit an dem Teppich erfreuen. Jungen spielen mit Vorliebe auf Teppichen mit gedeckteren Farben. Dunklere Töne wie Blau und Grün finden starken Anklang. Mädchen mögen Bodenbeläge in hellen und freundlichen Farben.

 

Welche Motive passen in ein Kinderzimmer?

Das Alter der Kinder erhält bei der Wahl des Motivs eine hohe Bedeutung. Jugendliche fühlen sich mit zu niedlichen Motiven auf dem Teppich schnell unwohl. In einem Zimmer für ein Kleinkind wirkt ein einfarbiger Bodenbelag trist und langweilig. Für Jungen gibt es verschiedene Designs, welche die Themenbereiche Sport, Weltraum und Abenteuer aufgreifen. Kleine Mädchen fühlen sich in einem Zimmer mit rosa- oder pinkfarbenem Teppich wie eine Prinzessin. Einen traumhaften Blickfang bilden Motive wie Märchenschlösser, Feen oder Einhorne.

 

Die Vorteile von Kinderzimmer-Teppichen

Teppiche dienen der Wärme- und Schalldämpfung. Lärmende Trittgeräusche stören Ihre Kinder nicht beim Spielen und Toben. Gleichzeitig sorgt der flauschige Teppichstoff für Gemütlichkeit. Teppiche wirken der Kälte entgegen, sodass sich die Kleinen problemlos ohne Schuhe und Socken im Raum bewegen. Durch verschiedene Formen nutzen Sie die freien Flächen im Zimmer optimal aus. Hierfür kombinieren Sie beispielsweise runde und eckige Bodenbeläge.

 

Teppiche mit dem „Öko-Tex“-Siegel sind auf verschiedene Schadstoffe getestet. Speziell mit diesen Modellen verhindern Sie allergische Reaktionen Ihrer Sprösslinge. Für das Kinderzimmer eignen sich Teppiche aus niedrigem Flor. Sie halten einer starken Beanspruchung stand. Des Weiteren reinigen Sie diese Teppiche schnell. Eine Flusenbildung existiert nicht. Daher besteht keine Gefahr, dass kleine Kinder die Fusseln in Mund und Nase bekommen.

 

Schöne Teppiche für Kinder sowie zahlreiche andere Modelle finden Sie online. Zu den angebotenen Marken zählen Hello Kitty, Pierre Cardin, Merinos und Obsession. Hier erhalten Sie Läufer, Brücken und Teppiche für:

  • das Kinderzimmer,
  • das Bad,
  • die Küche,
  • den Flur,
  • den Wohnbereich
  • und das Schlafzimmer.

Autor: Redaktion / Ernst

Fotocredit:  ZuzanaBobovnik/Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge