schlafendes Baby mit Zipfelmütze

Wie viel schläft ein Baby im 5. Monat?

Wieviel schläft ein Baby im 5. Monat? Die „heiße Phase“ der ersten drei Lebensmonate liegt nun hinter ihnen. Sie werden merken, dass das Baby sich an den Tag-Nacht-Rhythmus seiner Eltern weitgehend angepasst hat. Ihr Baby schläft im 5. Monat zwischen 12 und 14 Stunden.

Werbung

 

Wieviel schläft ein Baby im 5. Monat in der Nacht?

Die meisten Babys schlafen im 5. Lebensmonat in der Nacht durch. Das heißt, dass Ihr Baby zwischen sechs und zehn Stunden am Stück schlafen wird. Wenn Sie Ihr Kind stillen, ist es normal, wenn es nachts noch einmal trinken will. Wacht Ihr Baby im 5. Monat nachts ein- bis zweimal auf, ist das absolut kein Grund zur Sorge.

 

 

Babyschlaf Monat 5

Wieviel schläft ein Baby im 5. Monat am Tag?

Während des Tages wird Ihr Baby wahrscheinlich dreimal schlafen. Die Schlafdauer ist unterschiedlich. Allerdings können Sie dafür sorgen, dass der Mittagsschlaf sich zum wichtigsten Tagesschlaf entwickelt. Legen Sie Ihr Baby in sein Bettchen oder stellen Sie es im Kinderwagen an einen ruhigen Platz im Garten oder in der Wohnung.

Werbung

 

5. Monat: Mein Baby schläft nicht!

Hat Ihr Baby anhaltende Probleme mit dem Ein- und Durchschlafen, so kann das mehrere Ursachen haben. Sprechen Sie auf jeden Fall mit Ihrem Kinderarzt: Er kann sofort abklären, ob Ihr Baby eventuell Schmerzen hat, die es am Schlafen hindern.

 

Autor: Redaktion / Sabine

Fotocredit: EduardSV, ucchie79 /shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge