Babydecke finden

Babydecke finden

Eine gute Babydecke finden ist gar nicht so leicht. Egal ob als Geschenk oder für den Eigenbedarf. Denn je nach Verwendungswunsch werden verschiedene Ansprüche an eine Babydecke gestellt. Sie sollte weich und anschmiegsam sein, leicht und gut faltbar, über eine gewisse Größe verfügen und am besten noch waschbar sein. Will man eine Babydecke finden, die auch noch als Unterlage beim Spielen in der freien Natur gedacht ist, sollte sie zudem schmutzabweisend sein. Ach ja, auch der Preis kann für oder gegen eine Babydecke sprechen.

 

Und so ist es auch nicht verwunderlich, wenn eine Familie mehr als eine Babydecke ihr Eigen nennt. Die Einsatzmöglichkeiten einer Babydecke sind äußerst vielfältig. Zum schmusen wie bei Linus van Pelt von den Peanuts, als wärmende Unterlage wenn das Baby auf dem Boden schläft oder spielt, als Zudecke während einer Autofahrt oder als hübsche Dekoration beim Flanieren mit dem Kinderwagen. Auf Reisen kann eine Babydecke helfen, das sich ihr Baby auch in einer fremden Umgebung wohlfühlt. Zum Beispiel im Kinderbett in einem Babyhotel.

 

Die richtige und ultimative Babydecke gibt es nicht, dies wird jeder schnell feststellen, der versucht die Babydecke zu finden. Daher spielt es letztendlich immer eine große Rolle zu welchem Zweck eine Babydecke gesucht wird.

 

Verschenken Sie doch eine Babydecke

Eine Babydecke ist ein sehr beliebtes Geschenk zur Geburt oder Taufe eines Kindes. Denn die individuell realisierbaren Möglichkeiten zur Gestaltung einer Babydecke scheinen schier unerschöpflich. Viele Omas und Tanten lassen es sich nehmen den neuen Erdenbürger mit einer handgestrickten oder persönlich genähten Babydecke willkommen zu heißen. Doch auch für weniger begabte Angehörige gibt es eine riesige Bandbreite an käuflich zu erwerbenden Babydecken. Einfarbig, bunt, gestrickt, bedruckt, dick oder dünn. Manche können mit dem Monogramm des Kindes versehen werden, andere mit dem vollständigen Namen oder gar mit dem Gewicht und der Größe des Babys zum Zeitpunkt der Geburt. Die richtige Babydecke finden ist bei dieser Auswahl nicht leicht.

 

Egal für welches Modell man sich entscheidet, die Babydecke sollte waschbar und, wenn gefärbt, aus ungiftigen Farben bestehen. Je älter ein Baby, desto neugieriger wird es seine Umgebung erforschen. Dabei wird alles Greifbare in den Mund gesteckt und abgelutscht. Aus diesem Grunde sollten auf der Babydecke keine verschluckbaren Applikationen angebracht sein.

 

Funktionale Babydecken finden

Sucht man eine schöne große Babydecke, für gemeinsame Ausflüge in der freien Natur kann man im Bereich der Picknickdecken die passenden Babydecke finden. Neben einer ordentlichen Größe, damit alle Familienmitglieder Platz haben, sind sie zudem auf der Rückseite beschichtet. Dies schützt vor Feuchtigkeit oben auf der Decke. Einige dieser Decken sind zusätzlich mit isolierendem Material versehen, so dass auch die vom Boden aufsteigende Kälte nicht durchdringen kann.

 

Babydecke finden.docx [14 KB]

 

Autor: Redaktion / Diana

Fotocredit: FamVeld/Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge