Baby elf Monate

Baby Entwicklung Monat 11

Mit der Baby Entwicklung im Monat 11 rückt der erste Geburtstag Ihres kleinen Lieblings immer näher. Vor einem Jahr wartete schon alles gespannt auf den Nachwuchs, der in Kürze das Licht der Welt erblicken sollte. Jetzt ist schon fast ein ganzes Lebensjahr vergangen. Vom hilflosen Baby hat es sich zu einem selbstständigen Kleinkind entwickelt, das schon mehr oder weniger sicher auf zwei Beinen steht. Beim Anziehen hilft das Kleinkind bereits eifrig mit und auch bei den gemeinsamen Mahlzeiten kann es seine Tasse alleine halten. Mit den Fingern landet das Essen auch schon großteils dort, wo es hingehört, nämlich im Mund. Der Knirps hat einen Heidenspaß, indem es bewusst Dinge fallen lässt und jemand aus der Familie sich darum bückt. Auch wird die Tasse nach dem Trinken mit viel Schwung auf den Tisch abgestellt. Schwappt der Saft dabei über, entlockt das dem Sonnenschein ein glucksendes Lachen. Aber auch sonst überrascht der Zwerg seine Eltern mit Fähigkeiten, die sich in der Baby Entwicklung im Monat 11 immer mehr herauskristallisieren:

Werbung
  • die Unabhängigkeit des Kleinkindes nimmt von Tag zu Tag zu
  • es beginnt, an der Hand von Mama oder Papa zu laufen
  • hält eine Tasse und trinkt alleine
  • Bilderbücher werden immer wieder begeistert durchgeblättert und bestaunt
  • das Lieblingsstofftier ist jetzt treuer Begleiter des Babys und immer an seiner Seite
  • Grenzen müssen nun gesetzt werden
  • das Baby entwickelt sich zum wahren Plappermaul und redet wie ein Wasserfall

Mama, ich kann es selbst!

Schritt für Schritt bildet sich in der Baby Entwicklung im Monat 11 die Selbstständigkeit des Knirpses heraus. Noch immer benötigt es Mutter und Vater für die täglichen Dinge des Lebens. Aber es wird jeden Tag versuchen, unabhängiger zu agieren. Beim Anziehen in der Früh streckt es seine Ärmchen und Beinchen in die Kleidung und hilft eifrig mit beim Anziehen. Auch alleine stehen, beugen und hinhocken klappen schon einwandfrei. Bei den Mahlzeiten möchte es auch alleine essen und trinken. Diesen Wunsch sollten Eltern respektieren und unterstützen, auch wenn mancher Happen dabei auf dem Boden landet. Übung macht den Meister!

 

Baby Entwicklung Monat 11

Grenzen geben Sicherheit

Das „Nein!“ von Mama und Papa wird nun immer öfter in Frage gestellt. Das Baby testet, ob seine Eltern es wirklich ernst meinen. Einfache Anweisungen versteht der Nachwuchs schon, auch wenn er von einem Moment auf den anderen taub geworden zu sein scheint und Regeln einfach ignoriert. Jetzt heißt es dranbleiben, Konsequenz lautet das Zauberwort der Stunde. Jeden Tag aufs Neue wird ihr Baby seine Grenzen ausloten, die ihm aber auch Sicherheit geben. Es lernt nun auch, was richtig und falsch ist. Neugier ist in der Baby Entwicklung im Monat 11 die Triebfeder für vielfältige Ideen, die ein „Nein!“ der Eltern fordern. So erziehen und beschützen sie ihr Kind.

Entwicklung der Kommunikationsfähigkeit

Wortähnliche Gebilde sprudeln jetzt nur so aus Babys Mund. Die eigentliche Bedeutung von Wörtern versteht es nun mehr und mehr. Mit dem schrittweisen Wachstum des Frontallappens entwickeln sich geistige Fähigkeiten wie das logische Denken und das Sprechen. Eltern lauschen dem Geplapper aufmerksam und sprechen aktiv mit ihrem Nachwuchs. So bildet sich die Grundlage der Kommunikation aus. Das Erinnerungsvermögen wird durch Kinderlieder, Reime und Spiele geschult.

Einfache Anweisungen können mit der Baby Entwicklung im Monat 11 bereits befolgt werden. Auch versteht Ihr Kind vermutlich bereits Tonlagen und Wortklänge. Einfache Handgriffe werden eifrig nachgeahmt, die Eltern sind jetzt die großen Vorbilder des Sprösslings.

Fotocredit: Anneka, noBorders – Brayden Howie /Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge