Übergangsmilch und reife Muttermilch

Muttermilch in Fläschchen und Schnuller

Übergangsmilch und reife Muttermilch

Nach zwei bis drei Tagen wird aus dem Kolostrum nach und nach Übergangsmilch. Sie bemerken diese Veränderung vielleicht an einem Völlegefühl der Brust. Sie können diesen Milcheinschuss spüren, egal ob Sie nun stillen oder nicht, egal ob Sie nun wollen oder nicht. Übergangsmilch, die dünner und weißer ist als Kolostrum, ist eine Mischung aus Kolostrum und reifer Muttermilch.

Werbung

 

Muttermilch

Von der Übergangsmilch zur reifen Muttermilch

Nach etwa zwei bis drei Wochen beginnt reife Muttermilch zu fließen. Sie hat ein wässriges, fast bläuliches Aussehen, wenn die Milch zu fließen beginnt und wird weißer, wenn der Fettgehalt steigt.

 

Autor: Redaktion / Katrin

Werbung

Fotocredit: negmardesign, New Africa /shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge