Unterwegs mit Baby: Welche Wickeltasche ist die richtige für mich?

Unterwegs mit Baby: Welche Wickeltasche ist die richtige für mich?

Sie fehlt auf keinem Einkaufszettel für die Babyerstausstattung und auf keinem Spaziergang mit Baby: die Wickeltasche. Und das zu Recht, denn mit Baby unterwegs sein, heißt jede Menge mitnehmen. Gute Wickeltaschen sind dabei vor allem eines: praktisch! Sie bieten Eltern viel Stauraum, um nützliche Utensilien für unterwegs sicher und schnell auffindbar zu verräumen.

Welche Wickeltasche passt zu mir?

Wickeltaschen gibt es für jeden Geschmack und Bedarf in vielen Farben und Größen. Hier muss jeder nach seinen persönlichen Anforderungen entscheiden. Von schlicht und praktisch, über den idealen Reisebegleiter mit extra viel Platz bis hin zum Fashion-Statement für modebewusste Eltern. Die klassische Wickeltasche gibt es mit Schultergurt zum Umhängen, mit Griffen als Handtasche oder mit Rucksackfunktion. Lässiger ist die Variante als Umhängetasche oder als Wickelrucksack. Bei den Materialien lässt eine große Stoff- und Ledervielfalt keine Wünsche offen. Wichtig hier: Pflegeleicht und abwaschbar sollte sie sein. Eltern ist heute außerdem wichtig, dass die Wickeltasche zu Mama und Papa passt und über die Wickelzeit hinaus genutzt werden kann. Die große Taschenvielfalt bei ABC Design bietet für jede Familie das passende Modell: Von der Wickeltasche, über Umhängetasche und Rucksack bis hin zum cleveren Organizer und der Strandtasche ist alles zu finden. Noch mehr praktische Taschen und weitere clevere Zubehörideen für unterwegs gibt es bei ABC Design.

Was muss die Wickeltasche bieten?

Bei einer guten Wickeltasche machen Einteilung und Ausstattung den Unterschied. Ein großes abtrennbares Hauptfach, Innen- und Außenfächer, kleine Staufächer, herausnehmbare Utensilientaschen, verschließbare Fächer für Persönliches und ein wasserabweisendes Feuchtfach sorgen für den nötigen Stauraum. Nicht fehlen sollte eine hygienische, waschbare Wickelunterlage und ein isolierter Flaschenhalter. Wer viel unterwegs ist, sollte auf den Tragekomfort achten: sind die Trageriemen breit genug und lassen sich die Gurte in der Länge verstellen? Praktische Modelle lassen sich nicht nur am Körper tragen, sondern auch direkt am Kinderwagen anbringen.

Was muss mit?

Windeln, Feuchttücher, Wechselkleidung & Co: Die Liste mit nützlichen Dingen für unterwegs ließe sich nahezu ewig erweitern. Was in die Wickeltasche gehört, hängt natürlich auch vom Alter des Kindes ab, von besonderen Bedürfnissen und wie lange man unterwegs ist. Was jedoch nie fehlen sollte, zeigt die praktische Checkliste für die Wickeltasche:

  • Windeln
  • Wickelunterlage
  • Feuchttücher
  • Spucktücher
  • Wechselkleidung
  • Fläschchen, Babybrei und/oder Snacks
  • Getränke
  • Schnuller, auch Ersatz
  • Spielzeug
  • Sonnencreme oder Wind- und Wettercreme

 

Noch mehr praktische Taschen für unterwegs gibt es bei ABC Design.

 

Fotocredit: vom Hersteller bereitgestellt

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.