Foto-Leinwandgemälde

Foto-Leinwandgemälde

Was gibt es schöneres, als besondere Augenblicke nicht nur am Foto sondern gleich als Gemälde an der Wand zu bewundern. Gerade Babyfotos als Leinwandgemälde sind eine einmalige Erinnerung. Oder ein ganz eigener Sonnenuntergang, bei dem die Gedanken bei jedem Blick auf das Bild zurück in den Urlaub versetzen.

 

Fotos für ein Leinwandgemälde hochauflösend fotografieren

Damit Sie für eine Fotoleinwand eine optimale Bildqualität erhalten, ist es am besten diese Fotos in einer besonders hohen Auflösung zu fotografieren. Kontrollieren Sie vor dem Fotografieren am besten noch einmal die Einstellungen Ihrer Digitalkamera. Schöne Motive für eine Foto Leinwand erhält man auch durch Perspektivwechsel, einmalige Augenblicke werden zum Blickfang.

 

Landschaft fotografieren nicht immer leicht

Auch bei der Landschaftsfotografie gilt es einige Dinge zu beachten. So mancher freut sich über die wundervolle Umgebung, die er gerade in diesem Moment rund um sich entdeckt und wenn er zu Hause die Bilder herzeigen möchte ist nichts mehr übrig von der Verzauberung. Eine Landschaft hat zwar den Vorteil, dass sie sich nicht einfach bewegt, wie insbesondere Babys und Kleinkinder. Aber die richtige Perspektive, das geeignete Licht und die Tageszeit sind auf dem Foto das A und O.

 

Fotografieren bei grellem Sonnenlicht, zur Mittagszeit ist nicht empfehlenswert. Besser sind Aufnahmen am Nachmittag oder frühen Abend und wenn sich ein paar Wolken am Himmel zeigen. Auch ein Foto im Regen kann ein fantastisches Bild abgeben. Für ein Foto-Leinwandgemälde ist die beste Voraussetzung ein lebendiges Motiv. Die Kamera nicht einfach geradeaus halten und drauflos fotografieren. Suchen Sie sich geeignete Rahmen aus der Natur. Ein Baum, ein Grashalm, eine Blume oder ein Strauch, der im direkten Vordergrund ist. Gehen sie in eine hockende Position, nutzen Sie Teleobjektiv, bzw. Telefunktionen an der Kamera und fotografieren Sie auch einmal ein anderes Format, wie zum Beispiel im Hochformat. Nutzen Sie verschiedene Blickwinkel oder Ausschnitte in Nahaufnahme.

 

Ein Gebäude für die Foto Leinwand

Auch ein Gebäude ist ein wundervolles Motiv für eine Fotoleinwand. Hier sollte man ein wenig experimentieren. Ganz nahe Ausschnitte von Elementen des Gebäudes, von unten fotografieren, aus verschiedenen Richtungen und von weitem zum Beispiel mit der Telefunktion oder finden Sie einen erhöhten Standort in der Nähe um das Gebäude zu fotografieren. Dadurch verhindert man die sogenannten stürzenden Linien. Fotografieren Sie doch einmal in schwarz/weiß oder mit anderen Effekten. So wird eine Fotoleinwand sicher zu einem Gemälde.

 

Autor: Redaktion / Ivonne

Fotocredit: Halfpoint/Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge