Die Kleidung für sein Baby selbst gestalten

Die Kleidung für sein Baby selbst gestalten

Nicht nur aus Kostengründen gestalten immer mehr junge Eltern Strampler, Mützen und T-Shirts für ihren Nachwuchs selbst. Denn vor allem die eigene Kreativität lässt sich bei der Auswahl von Motiv und Text perfekt ausleben. Natürlich halten auch der Handel und die bekannten Moderiesen allerlei angesagte Fashion für die kleinen Erdenbürger bereit. Wenn aber im Kindergarten gleich drei Jungs in demselben T-Shirt herumlaufen, ist es nicht weit her mit der individuellen Mode. Mütter und Väter entscheiden sich deshalb immer öfter für echte Unikate, die mittlerweile auch online gestaltet werden können und so für großes Aufsehen in der Schule und auch Zuhause sorgen.

Werbung

 

Kleidung selbst gestalten

So wird man zum Modedesigner für das eigene Baby!

Viele Onlineshops bieten heutzutage das Bedrucken von Bodys, Strampler und süßen Baby T-Shirts an. Aber auch die Geschwister und die Eltern werden im großen Sortiment der einzelnen Anbieter fündig und wählen aus hochwertigen Textilien ihr neues Lieblingsteil aus. Nun geht es ans Designen: Entweder, man wählt aus einer der tausenden Vorlagen oder man lädt ein persönliches Foto hoch. Sobald das Motiv gefunden ist, fehlt nur noch ein lustiger Spruch oder ein individueller Text. Schon geht die unverwechselbare Babymode in Druck und wird ab sofort am Spielplatz, aber auch unterwegs immer für großes Aufsehen sorgen.

 

Fotocredit: TierneyMJ, blessings /Shutterstock.com

 

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge