Mode für ein Baby

Mode für ein Baby

Mode für ein Baby zu kaufen gehört zur Lieblingsbeschäftigung vieler Mütter. Doch was brauchen Babys wirklich und worauf sollten Sie beim Kauf achten?

Werbung

Babys selbst ist Mode noch herzlich egal. Sie wollen gefüttert, gehalten und gewickelt werden. Doch die stolzen Eltern möchten ihren kleinen Liebling so gut wie möglich aussehen lassen. Hübsche Mode für ein Baby muss nicht immer teuer sein. Auch große Modeketten haben ein vielfältiges Sortiment. Secondhand Kleidung ist bei vielen Eltern ebenfalls sehr beliebt. Die Hauptsache ist, dass sich Ihr Baby wohl fühlt.

Mode für ein Baby

Bei Babymode sollten Sie vor allem auf Qualität achten. Auch wenn Ihr Baby den Pullover, die Hose oder den Strampler nur wenige Wochen trägt. Denn Babyhaut ist sehr empfindlich und gute Qualität deswegen unverzichtbar. Bei manchen Sachen, wie einem Pullover, können Sie auch einfach eine Nummer größer kaufen. Oder Sie verkaufen die getragene Babymode im Internet oder bringen sie in einen Secondhandshop. Sachen, die nicht zum Verkauf geeignet aber trotzdem noch gut erhalten sind, können Sie auch spenden. Vielleicht gibt es auch in Ihrer Familie oder in Ihrem Freundeskreis Bedarf an Babykleidung. Gerade junge Eltern freuen sich meist über die abgelegten Sachen.

Werbung

 

Mode für ein Baby

Mode für ein Baby: Grundausstattung

Welche Art von Kleidung braucht mein Baby nach der Geburt? Viele Eltern sind von dem riesigen Angebot überfordert und kaufen deswegen meist viel zu viel. Zur Grundausstattung gehören auf jeden Fall 8 -10 Bodys und ebenso viele Oberteile. Natürlich hängt es auch von der Jahreszeit ab, welche Babymode benötigt wird. Im Winter brauchen Sie zusätzlich noch eine Mütze, einen Schal und Handschuhe. Strampler sind gerade am Anfang unverzichtbar. Sechs Stück sollten reichen. Denn Strampler gehören zu den beliebtesten Geschenken für frisch gebackene Eltern. Auch Erstlingssöckchen, zwei leichte Jäckchen, 3 Schlafanzüge, ein gefütterter und ein ungefütterter Schlafsack dürfen in der Erstausstattung ebenfalls nicht fehlen.

Mode für ein Baby können Sie auch einfach und schnell im Internet kaufen. Klicken Sie sich ganz entspannt durch das Sortiment und shoppen Sie stressfrei von Zuhause aus!

Fotocredit: Coy_Creek, morrowlight /Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge