Kindermode

Kindermode

Klar – auch Babys sollen von Beginn an top gestylt sein und Mama und Papa legen meist viel Wert darauf, dass ihre Kleinen hübsch gekleidet sind. Bei der großen Auswahl an Kindermode fällt es auch gar nicht mehr schwer, das Richtige für den eigenen Sprössling zu finden. Bunte Motive, trendige Schnitte und tolle Muster – all das gehört mittlerweile zum modischen Baby-Alltag dazu. Lesen Sie nach, was im Kleiderschrank der kleinen Fashionistas nicht fehlen darf.

Werbung

Klassische Kindermode

Bei Babys ist nach wie vor der klassische Strampler ein Vorreiter in der Kindermode. Zwar gibt es schon viele moderne Mini-Hemden, -Jeanshosen oder -Kleidchen, aber wenn es sich um einen Säugling handelt, gehört ein niedlicher Strampelanzug zur Grundausstattung. Das begründet sich darin, dass die altbewährten Modelle das Kind rundum warm halten und vor allem auch die Nieren optimal schützen. Während Hose und Shirt leicht verrutschen können und so das Kind sehr schnell auskühlen lassen, bedeckt ein Strampler den ganzen kleinen Körper. Strumpfhosen erfreuen sich ebenfalls immer noch größter Beliebtheit bei Eltern und Kind. Sie können auch noch verwendet werden, wenn das Baby schon etwas größer ist und es gibt sie in vielen bunten Farben, mit Streifen, Punkten oder lustigen Tiermotiven.

 

Kindermode

Kindermode mit Accessoires aufpeppen

Je nachdem, wie alt Ihr Kind ist, können Sie die Kindermode mit netten Accessoires zu einem Hingucker für Groß und Klein machen. Dazu bietet sich zum Beispiel das Taufkettchen prima an. Meist ist es schlicht und kann daher zu fast jeder Kleidung getragen werden. In vielen Baby Bekleidungsgeschäften sind nette Halstücher, Spangen und Schmuck für das Haar sowie freche Jäckchen für laue Frühlingstage erhältlich. Am besten Sie stöbern einfach ein bisschen und schauen was gut zu Ihrem Liebling passt.

Sehr süß ist auch die Schuhmode, die derzeit Kinderherzen höher schlagen lässt. Kleine Ballerinas, „Wanderschuhe“ im Mini-Format oder ganz weiche Sneakers für den modernen Jungen peppen jedes Outfit auf. Zur Kindermode zählen auch lustige Kappen mit angenähten Ohren oder winzige Handtaschen für kleine Damen. Schließlich will auch der Nachwuchs mit Mami mithalten.

Egal wie Ihr Geschmack aussieht, bestimmt finden auch Sie viele hübsche Dinge für Ihre Tochter oder Ihren Sohn. Unabhängig vom Alter liefert die Modeindustrie laufend neue Ideen und Anregungen, die die Kleinen zu richtigen Trendsettern machen. Nehmen Sie Ihr Kind mit auf die Reise durch die bunte Welt der Kindermode und machen Sie sich selbst und Ihrem Sprössling damit eine riesige Freude.

Fotocredit: Africa Studio, Natalia Kirichenko /Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge