Sonnenschutzkleidung für ein Baby

Sonnenschutzkleidung für ein Baby

Sonnenschutzkleidung für ein Baby ist in manchen Ländern bereits Standard. Schützen auch Sie Ihr Kind vor der starken Sonneneinstrahlung!

Werbung

Je jünger ein Kind ist, desto empfindlicher ist die Haut. Die richtige Sonnenschutzkleidung für ein Baby ist daher sehr wichtig. Direkte Sonneneinstrahlung sollten Sie vermeiden. Denn schon nach 10 Minuten kann Ihr Baby einen Sonnenbrand bekommen. Wenn Sie keine spezielle Sonnenschutzkleidung haben, können sie Ihrem Baby auch helle Alltagskleidung anziehen. Wichtig ist, dass der ganze Körper bedeckt ist.

Sonnenschutzkleidung für ein Baby

Sonnenschutzkleidung absorbiert die gefährlichen UVA- und UVB-Strahlen, sodass sie nicht bis zur Haut durchdringen. Kinder sind mit leichten und atmungsaktiven Shirts, Hosen, Overalls und Schuhen gut geschützt. Babys mit heller und empfindlicher Haut brauchen extra viel Schutz vor der Sonne. Die Schutzkleidung ist nicht nur bestens für den Spielplatz, sondern auch für den See oder das Freibad geeignet. Denn auch wenn sie nass wird, verliert die Kleidung nicht ihre Schutzfunktion. Nase, Schultern, Arme und Nacken sind besonders gefährdete Stellen für einen Sonnenbrand. Deswegen sollten Babys langärmelige Shirts und Kopfbedeckungen mit einem großen Schirm tragen.

 

Sonnenschutz

Sonnenschutzkleidung für ein Baby: Zwiebellook

Sonnenschutzkleidung ist ziemlich teuer und auch nicht überall erhältlich. Aber sie können Ihr Kind auch mit normaler Kleidung vor der Sonneneinstrahlung schützen. Am besten setzen Sie auf den Zwiebellook und ziehen Ihrem Kind mehrere Schichten übereinander an: Body, helle Hemdchen und Shirts aus Baumwolle und bei Bedarf ein dünnes Jäckchen. Natürlich darf auch die Kopfbedeckung nicht fehlen. Mützen sollten immer atmungsaktiv sein, sonst schwitzt Ihr Kind leicht. Vergessen Sie nicht, auch den Nacken zu schützen. Es gibt Mützen mit einer speziellen Verlängerung, die über den Nacken reicht. Auch Hemden mit einem großen Kragen schützen diese Stelle.

Vergessen Sie nie auf die Sonnenschutzkleidung für Ihr Baby. Denn die Haut vergisst keinen Sonnenbrand. Im schlimmsten Fall sind schwere Hautkrankheiten die Folge.

Fotocredit: success863, Christin Lola /Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge