Baby nuckelt am Daumen

Warum Babys am Daumen nuckeln?

Dass man junge Babys auch Säuglinge nennt, hat seinen guten Grund. Ihr angeborener Saugreflex hilft Ihnen dabei zu überleben. Das Daumenlutschen ist ein ganz normales Verhalten bei Babys und dient der Beruhigung. Babys haben ja sonst nur wenig Möglichkeiten, etwas gegen ihre Aufregung zu machen. Auf Dauer kann das Daumen nuckeln allerdings Gaumenfehlbildungen und einen offenen Biss verursachen. Dies kann später eine Zahnspange notwendig machen.

Werbung

 

Daumennuckeln

Daumenlutschen sanft abgewöhnen

Einem Kindergartenkind sollte das Daumenlutschen aber nicht mit Gewalt abgewöhnt werden, das Kind könnte dann auf Nägelkauen ausweichen. Wenn die „freiwillige“ Entwöhnung im Kindergartenalter nicht funktioniert, sollte man eventuell einen Kinderpsychologen zu Rate ziehen.

 

Alternative für Babys Schnuller

Wenn Sie Ihrem Baby lieber keinen Schnuller geben möchten oder ihr Baby keinen annimmt, wären Seidenpüppchen vielleicht eine Alternative – das Baby kann selbst danach greifen und daran lutschen.

Werbung

 

Autor: Redaktion / Andrea

Fotocredit: cunaplus, Supattra Luasook /shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge