Beikoststart Baby: Zubehör, das Sie bestimmt brauchen

Baby und Zubehör für Beikost

Beikoststart Baby: Zubehör, das Sie bestimmt brauchen

Ihr Baby bekommt in Kürze seine erste Beikost? Eines ist ganz klar: Eine spannende Zeit voller Genuss beginnt für den kleinen Esser! Damit auch alles gut klappt, stellen wir Ihnen das wichtigste Zubehör für Babys Beikoststart vor.

Werbung

 

Was brauche ich zum Beikoststart?

Gerade in Babys erstem Lebensjahr gibt es so viel Neues zu lernen. Und das auch für Eltern! Manchmal ist es gar nicht so einfach mit der Entwicklung der Kleinen Schritt zu halten. Ihr Baby bekommt in Kürze seine erste Beikost? Eines ist ganz klar: Ein spannendes Zeitalter voll Genuss beginnt für den kleinen Esser! Damit auch alles gut klappt, stellen wir das wichtigste Zubehör für Babys Beikoststart vor.

 

Beikost: Man kann nie genug Lätzchen haben

Mit Beikoststart Ihres Babys wächst der Wäscheberg an. Die kleinen Gourmets sind noch im Training und da geht ganz schön viel daneben. Füttern anfangs noch Mama und Papa, will das Baby bald selbst den Löffel halten und verschiedene Nahrungsmittel mit bloßen Händen spüren. Essen ist für Babys eben immer auch ein BeGREIFEN. Damit Sie Ihren Schatz nicht nach jeder Mahlzeit neu einkleiden müssen, haben sich Lätzchen bewährt. Und diese sollten in der Stückzahl bloß nicht zu knapp bemessen werden! Im Handel finden Sie Lätzchen aus Kunststoff, die sich bequem unter fließendem Wasser reinigen lassen sowie altbewährte Baumwolllätzchen. Stofflätzchen sollten bei mindestens 60 Grad waschbar sein, damit sie nach ihrem Einsatz wieder sauber werden. Für kleine Selberesser sind übrigens Lätzchen mit Ärmeln ungemein praktisch.

Werbung

 

Beikoststart: Wo soll mein Baby sitzen?

Kann Ihr Baby noch nicht selbständig sitzen, dann füttern Sie es am besten auf Ihrem Arm oder festgeschnallt in einer Babywippe. Für ältere Babys, die stabil sitzen können, sollte ein Babyhochstuhl angeschafft werden. Im Handel sind Modelle aus Holz oder Kunststoff erhältlich. Achten Sie unbedingt auf Stabilität und Kippsicherheit. Außerdem darf der Hochstuhl für Ihr Baby keine Schadstoffe enthalten oder verschluckbare Kleinteile wie etwa lose Schrauben. Ein absolutes Muss ist ein Bauch- und Beckengurt, damit Ihr kleiner Essanfänger auf keinen Fall aus dem Hochstuhl rutschen oder herunterpurzeln kann. Auch waschbare Pölster, die Ihr Baby zusätzlich stützen, haben sich bewährt.

 

Beikoststart Baby

Baby isst mit: das passende Besteck

Zum Beikoststart benötigt Ihr Baby das richtige Besteck. Für Essanfänger haben sich Babylöffel bewährt. Sie sind aus flexiblem Kunststoff gefertigt und besonders flach gehalten. Das erspart Ihrem Baby beim Essen so manche Mühen. Besorgen Sie am besten gleich mehrere solcher Löffel, denn Sie werden sie brauchen. Für größere Babygläschen eignen sich übrigens Löffel extra langem Stiel sowie leicht geneigtem Kopf, um die letzten Breireste möglichst gut zu erwischen.

 

Kleine Selberesser: am besten mit geeignetem Kindergeschirr

Ob Sie Ihren Liebling füttern oder er selbst isst, spezielles Kindergeschirr macht in beiden Fällen Sinn. Es ist aus bruchsicherem Kunststoff hergestellt, sodass es auch Bruchlandungen heil übersteht. Für experimentierfreudige Babys gibt es sogar Kinderteller und Kinderschüsseln, die an der Unterseite mit einem Saugring versehen sind. Am Tablett des Hochstuhls befestigt, können sie nicht so leicht hinuntergefegt werden. Achtung, wenn Sie das Kindergeschirr in der Mikrowelle verwenden möchten: Enthält es nämlich Melamin, sollten Sie das besser nicht tun.

 

Der richtige Trinkbecher für den Beikoststart

Mit Einführung von Beikost, sollte Ihr Baby auch damit beginnen, Wasser zu trinken. Dazu können Sie ihm einen normalen Becher aus Kunststoff anbieten oder Sie wählen spezielle Schnabeltassen beziehungsweise Trinklernbecher. Keinesfalls sollten Sie Ihrem Baby aus einem Glas trinken lassen, die Verletzungsgefahr ist zu hoch!

 

Text: Daniela Kirschbaum

Fotocredit: Romanova Anna, Africa Studio / Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge