Umbaubare Babybetten

Umbaubare Babybetten

Bereits in der Schwangerschaft machen sich werdende Eltern Gedanken um die notwendige Erstausstattung für den lang ersehnten Nachwuchs. Ganz oben auf der Einkaufsliste steht garantiert das erste Bett für den neuen Erdenbürger, ist doch der tägliche Schlaf so wichtig für die Entwicklung des Kindes. Zuallererst ist einmal zu klären, ob der Säugling anfangs im elterlichen Schlafzimmer nächtigen wird oder doch von Beginn an im eigenen Kinderzimmer schläft. Die Nähe zur Mutter erleichtert das Stillen auch in den Abendstunden, doch viele Eltern tendieren immer mehr dazu, von Anfang an für einen klaren Rhythmus zu sorgen und stellen das Kinderbett gleich in das neu eingerichtete Babyzimmer. So kommt auch der Partner zu seinem wohl verdienten Schlaf, muss er doch meist als Alleinverdiener in nächster Zeit die Brötchen alleine nach Hause bringen. Schläft das Baby jedoch im Elternschlafzimmer, lohnt sich die Anschaffung eines Beistellbettes, das am Doppelbett von Mutter und Vater angebracht wird. So ist der Knirps immer in Reichweite und ist trotzdem bestens geschützt vor Stürzen. Aber auch für Einzelbetten hält der Handel eine große Palette an Angeboten bereit. Vom Stubenwagen bis hin zu umbaubaren Babybetten reicht das Sortiment, Eltern stehen nun vor der Qual der Wahl.

Werbung

Worauf achten beim Kauf von Babybetten?

Das Budget der jungen Familie wird in der Zeit vor und nach der Geburt sowieso schon über Gebühr strapaziert, muss doch alles Notwendige für den Nachwuchs besorgt werden. Deshalb lohnt es sich, beim Kauf des Bettes Preise zu vergleichen und mit dem besten Angebot bares Geld zu sparen. Neben der praktischen Handhabung stehen natürlich auch das Design und die Farben hoch im Kurs, denn das Möbelstück soll natürlich perfekt in die heimische Wohnung passen. Umbaubare Babybetten haben einen ganz großen Vorteil: Während ein herkömmliches Kinderbett nur für die erste Zeit genutzt werden kann, lässt sich das umbaubare Babybett – wie es der Name schon verspricht –  zum Juniorbett umbauen. Mit zusätzlichen Seitenteilen wird aus dem Nachtlager des Säuglings ein modernes Bett für den Taferlklassler. Viele Jahre lang hat die Familie Freude am umbaubaren Babybett, das mit dem Sprössling einfach mitwächst.

Umbaubare Babybetten online kaufen

Babybetten sind in bester Qualität und in verschiedenen Holzarten erhältlich. Die hochwertige Verarbeitung beugt Unfällen vor und auch der Umbau in ein Juniorbett funktioniert dank der sehr guten Ausführung kinderleicht. Besonders das Onlineshopping läuft den regionalen Fachgeschäften immer mehr den Rang ab. Bequem von der heimischen Couch aus, stöbern die werdenden Eltern auf den Websites der Anbieter und entscheiden sich für formschöne Babybetten, die einen erholsamen und ruhigen Schlaf garantieren.

Fotocredit: GiorgiaG/Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge