Streitende Kinder

Was tun wenn Kinder streiten

Was tun wenn Kinder streiten? Soll man sie einfach in Ruhe lassen und dafür sorgen, dass sie die Auseinandersetzung unter sich regeln? Oder ist es empfehlenswert, einzugreifen und die Streithähne umgehend auseinander zu bringen? Mit Sicherheit ist das eine sehr schwierige Frage, die nicht mit einer allgemeingültigen Aussage beantwortet werden kann. Denn Kinder sind immer als Individuen zu sehen, deren Persönlichkeit und sozialer Rahmen ihr Verhalten bestimmt. Eine Lösung, die in jeder Situation erfolgreich angewendet werden kann, gibt es also nicht. Stattdessen kann man sich an bewährten Tipps orientieren, die den Alltag mit Kindern um einiges erleichtern. 

Werbung

Vielleicht können die Kinder den Streit selbst regeln

Anstatt sich zu viel mit der Frage „Was tun wenn Kinder streiten?“ auseinanderzusetzen, sollte man zumindest versuchen, die Kleinen selbstständig eine Lösung finden zu lassen. Zwar meinen es die Eltern immer nur gut, wenn sie für ihren Sprössling einstehen und den Streit beenden wollen, damit tut man den Kindern aber nicht unbedingt einen Gefallen. Immerhin soll der Nachwuchs lernen, auch dann mit seinem Umfeld auszukommen, wenn Mama und Papa einmal nicht zur Stelle sind. Wenn Kinder streiten, ist das oft nützlicher und positiver für die Entwicklung, als es aussieht. Die Kleinen lernen, sich selbst zu verteidigen und für ihre Wünsche zu kämpfen. Andererseits erfahren sie, dass man andere Menschen respektieren und akzeptieren muss und sich nicht immer durchsetzen kann. Sobald Sie als Mutter oder Vater merken, dass Gewalt ins Spiel kommt und die Kinder grob zueinander sind, müssen Sie aber umgehend eingreifen und den Sprösslingen erklären, dass man so keine Probleme löst.

 

Was tun, wenn Kinder streiten?

Hilfreiche Tipps wenn Kinder streiten

  • Versuchen Sie, dass die Kinder nach dem Streit das Vorgefallene noch einmal besprechen und sich ruhig unterhalten. Oft kann man so zeigen, dass es gar keinen bestimmten Anlass zum Streit gegeben hat.
  • Sorgen Sie dafür, dass die Kinder sich nach dem Streit wieder versöhnen. Keiner sollte zerstritten auseinandergehen.
  • Wenn Kinder streiten sollten immer Erwachsene in der Nähe bleiben. Wie oben besprochen müssen Sie nicht immer sofort dazwischengehen, durch Ihre Anwesenheit haben Sie aber die Möglichkeit, im Extremfall einzugreifen und dabei zu helfen, den Streit zu schlichten.
  • Wenn der Streit zwischen Geschwistern stattfindet, müssen Sie Ihren Kindern klar machen, dass sie nicht um Ihre Aufmerksamkeit kämpfen müssen und dass beide Kinder dieselbe Beachtung erfahren. Denn die Zuwendung und der Zuspruch der Eltern sind nicht selten die Ursache dafür, dass Kinder streiten.

Fotocredit:  DigitalFabiani, andras_csontos /Shutterstock.com

Werbung

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge